Akupunktur

Die Akupunktur als ein Behandlungsbereich der traditionellen chinesischen Medizin kann bei Beschwerden oder zur Erleichterung in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett genutzt werden

z.B. in der Schwangerschaft:

  • Hilfe bei Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ödeme, Gestose , vorz. Wehentätigkeit
  • Rückenbeschwerden / Ischialgien
  • geburtsvorbereitende Akupunktur
    ( ab 36/0 SSW einmal wöchentlich über insg. 4 Wochen)

 

unter der Geburt:

  • Geburtserleichterung/ Wehenschmerzlinderung
  • Hilfe bei Wehenkoordinationsstörungen
  • Zervixdystokien
  • Plazentalösungsstörungen

im Wochenbett:

  • Rückbildungsstörungen
  • Brustprobleme während des Stillens (Milcheinschuss, Milchstau, Mastitis)
  • psychische Störungen im Wochenbett
  • Obstipation, Blasenentleerungsstörungen  

Weitere Informationen gebe ich Ihnen gern auf Anfrage. Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten!